Zum Hauptinhalt

Qualitätsstandards zur Entwicklung, Anwendung und Bewertung von Messinstrumenten in d. sozialwissenschaftlichen Umfrageforschung

Publikationsdetails

Autoren:
Erarbeitet und verfasst von der Arbeitsgruppe Qualitätsstandards
Nummer:
230/2014

Einführung
Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) berät seit 2004 die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der Erweiterung und Verbesserung der Forschungsinfrastruktur für die
empirischen Sozial-, Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaften (SWV). Ende 2010 hat sich
der RatSWD der Fragestellung gewidmet, wie sich die Qualität von Erhebungsinstrumenten in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, insbesondere in der entsprechenden Umfrageforschung prüfen und sichern lässt. Der RatSWD hat daher auf seiner Sitzung am 9. November 2012 beschlossen, eine Arbeitsgruppe Qualitätssicherung von Erhebungsinstrumenten unter Leitung von Prof. Rammstedt einzurichten. Insbesondere war die Berufung der Arbeitsgruppe mit dem Wunsch verbunden, Qualitätsstandards zu definieren, um hierdurch die Qualität zu sichern und zu optimieren. Die Arbeitsgruppe hat sich die Formulierung dieser Standards zum primären Ziel gesetzt. Die vorliegende Publikation stellt diese Standards dar.