Zum Hauptinhalt

Forschungsdatenzentrum des Deutschen Jugendinstituts (FDZ-DJI)

Das Deutsche Jugendinstitut führt als außeruniversitäres Forschungsinstitut seit 1988 regelmäßig empirische Studien zum Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen sowie zu Lebenslagen von Erwachsenen und Familien durch. Das Forschungsdatenzentrum ist im "Zentrum für Dauerbeobachtung und Methoden" angesiedelt. Es bereitet die Daten auf und bietet einen Datenzugang für Sekundäranalysen.

Datenangebot

Aufwachsen in Deutschland (AID:A), Kinderbetreuungsstudie, Übergangspanel, Kinderpanel, Politische Partizipation, Jugendsurveys, Familiensurveys

Kontakt

Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Tel.: (0 89) 6 23 06 – 239
Fax: (0 89) 6 23 06 – 162