Zum Hauptinhalt

GBP-Monitor

Universität Mannheim

  • Disziplin: Sozial, Wirtschaft
  • Forschungsmethode: Quantitativ
  • Forschungsdesign: Primärerhebung, Repräsentativ angelegte Befragung
  • Erhebungsstatus: Laufende Erhebung, Ergebnisse veröffentlicht

Das German Business Panel (GBP) ist ein langfristiges Befragungspanel des DFG- geförderten überregionalen Sonderforschungsbereichs „Accounting for Transparency“ zur systematischen Erhebung von Erwartungen, Einschätzungen und Meinungen von Entscheidungsträgern aller in Deutschland aktiven Unternehmen.
Die Befragung erfolgt online, so dass eine schnelle Datenverarbeitung und damit ein zeitnaher Einblick in die aktuelle Situation der Unternehmen in Deutschland gewährleistet wird und randomisierte kontrollierte Studien verlässlich und mit begrenztem Aufwand durchführbar sind.  Die Antworten der teilnehmenden Unternehmen bieten ein repräsentatives Bild der Unternehmen in Deutschland.

Mit Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine im Februar wird die Stichprobe des GBP durch die Forschenden auch dazu genutzt, um die Folgen für die deutschen Unternehmen zu beleuchten. Dabei spielen vor allem Erwartungen und eigene Einschätzungen der Unternehmen eine zentrale Rolle, aber auch eine Bewertung der politischen Maßnahmen wird mit dem GBP erfasst. Die Ergebnisse sind monatlich in Form von kurzen Berichten für die Öffentlichkeit zugänglich.

Veröffentlichungen