Zum Hauptinhalt
24 - 25
Nov
2022

Call for Papers/Workshop „Big-Data-Analysen und neue Entwicklungen in Forschungsdatenzentren (FDZ)“

Am 24. und 25. November 2022 findet am ZEW Mannheim ein Workshop zum Thema „Big-Data-Analysen und neue Entwicklungen in Forschungsdatenzentren“ statt (vgl. CfP). Veranstaltet wird der Workshop vom IAB, dem ifo, dem ZEW sowie den zugehörigen Forschungsdatenzentren IAB-FDZ, EBDC (ifo) und ZEW-FDZ.

Das Ziel des Workshops besteht darin, Forschenden der Ökonomie die Möglichkeit zu geben, sich zu neuen Datentypen und Entwicklungen der Datennutzung auszutauschen: z.B. Big-Data-Analysen, Datenverknüpfungen, Innovative Datenzugangswege.

IAB, ifo und ZEW laden Forschende ein, sich mit inhaltlichen Beiträgen aus allen Bereichen der empirischen Wirtschaftsforschung zu beteiligen. Einreichungsfrist ist der 16. September 2022. Bitte senden Sie Ihr Papier oder ein erweitertes Abstract in deutscher oder englischer Sprache an sandra.gottschalk@zew.de.
Darüber werden auch Teilnehmende begrüßt, die keinen eigenen Beitrag einreichen und vortragen, sich aber über die Aktivitäten von Forschungsdatenzentren informieren möchten.

Kontakt
ZEW-FDZ, ZEW-Forschungsdatenzentrum des ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung
Sandra Gottschalk
Email: sandra.gottschalk@zew.de
Tel.: +49 (0)621 1235-267
68161 Mannheim, Deutschland

Call for Papers