Zum Hauptinhalt

Vorläufiges Programm

der 9. Konferenz für Sozial- und Wirtschaftsdaten (Stand: 30.09.2022)

Tag 1 - Montag 27.03.2023

Begrüßung
Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans, Vorsitzende des RatSWD
Prof. Dr. Christof Wolf, Leiter des Konsortiums für die Sozial-, Verhaltens-, Bildungs- und Wirtschaftswissenschaften (KonsortSWD)


Plenarvortrag
Social science data infrastructure as a social precaution at the European level: How flexible data collection (Could) have helped in the Corona, Migration, Financial and Environmental Crises
Prof. Rory Fitzgerald, Direktor des European Social Survey [auf Englisch]


Parallelforen 1
A – Registerdaten nutzen: Chancen und Herausforderungen
Prof. Dr. Thiess Büttner
Dr. Stefan Lange
Dana Müller
Prof. Dr. Tobias Thomas

B – Herausforderungen für das Forschungsdatenmanagement kleiner Projekte. Ein praktischer Austausch.
Prof. Dr. Henning Schluß
Dr. Thomas Wöhler

C – Krisen, Daten, Infrastrukturen – wie kann die Wissenschaft dynamischen Anforderungen begegnen?
Prof. Dr. Andreas Diekmann
Prof. Dr. Jutta Mata

D – Messung und Harmonisierung von Hintergrundvariablen in Umfragen: aktuelle Entwicklungen
Dr. Silke Schneider
Lennart Palm
Melanie Partsch


Präsentation wissenschaftlicher Poster
durch Nachwuchswissenschaftler: innen in den Forschungsdatenzentren


Forum Forschungsethik – ein Ausblick


RatSWD Lecture
Ehrung von herausragenden Wissenschaftler:innen der Sozial- und Wirtschaftsforschung


Verkündung der Wahlergebnisse
Wahl des RatSWD (8. Berufungsperiode)


Verleihung Poster-Preis

Tag 2 - Dienstag 28.03.2023

Plenarvortrag mit Diskussion
Die Bedeutung wissenschaftlicher Evidenz für die Politik
Prof. Regina T Riphahn, Ph.D.


Plenarvortrag
Bewertung der Forschungsdateninfrastruktur – Erfahrungen aus Frankreich
Prof. Joachim Schöpfel, Université de Lille [auf Englisch]


Parallelforen 2
A –
Zukunft der Forschungsethik
Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf
Prof Dr. Hella von Unger

B – Sprechen die Daten für sich?

C –


Plenarvortrag zum Forschungsdatengesetz
Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider


Parallelforen 3

A – Rolle Datenjournalismus in Wissenschaft, Politik und Medien
Prof. Dipl. Journ. Christina Elmer
Katja Schmidt

B – Use Cases von PID-Services
Dr. Janete Saldanha Bach [auf Englisch]

C – Herausforderungen bei der wissenschaftlichen Erhebung und Nutzung unstrukturierter Daten
Prof. Dr. Theresa Gessler
Prof. Dr. Florian Keusch
Dr. Katrin Weller

D – Berufsbild Forschungsdatenmanager:in


Parlamentarischer Abend
Moderation: Jan-Martin Wiarda
Podiumsgäste:
Dr. Anna Christmann, MdB (Bündnis 90/Die Grünen)
Franziska Hoppermann, CDU, Mitglied im Digitalausschuss
Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans, Vorsitzende des RatSWD

Prof. Dr. Andreas Peichl, Direktor ifo-Institut