Zum Hauptinhalt

RatSWD Newsletter Nr. 49

Februar 2022

News

Coffee Lecture zu Forschungsethik und QualidataNet
Auf einer mit 50 Teilnehmenden gut besuchten virtuellen Coffee Lecture der Stiftung Universität Hildesheim (UB Hildesheim) am 19. Januar 2022 stellten Dr. Katrin Schaar, Referentin der Geschäftsstelle des RatSWD, und Dr. Kati Mozygemba, wissenschaftliche Mitarbeiterin am FDZ Qualiservice der Universität Bremen, gemeinsam die Arbeit der AG Forschungsethik des RatSWD und den im Rahmen von KonsortSWD entstehenden Verbund QualidataNet vor.
Weitere Informationen

Neues aus KonsortSWD

KonsortSWD und VerbundFDB vereinbaren enge Zusammenarbeit in den kommenden Jahren
Mit dem Aufbau der NFDI und der Verstetigung wesentlicher Aktivitäten des VerbundFDB möchten beide Partner die Zusammenarbeit weiter intensivieren.
Weitere Informationen

190 pixel image widthSAVE THE DATE
KonsortSWD Community Conference
Forschungsdaten. Mit Euch. Denken.
1. April 2022, 11:00-16:00 Uhr, virtuell
Vorstellung der Angebote von KonsortSWD, Fragen an uns, Diskussion zu Fragen rund um Daten für Datenwissenschaftler in den Sozialwissenschaften.
Das Programm folgt unter diesem diesem Link.

Call for Papers

Forschungsprojekte auf Basis amtlicher Mikrodaten der FDZ des Bundes und der Länder
Die Konferenz der Forschungsdatenzentren (FDZ) der statistischen Ämter des Bundes und der Länder findet am 17. und 18. Mai 2022 in Düsseldorf statt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die Interesse haben, ihre Forschungsergebnisse auf Basis amtlicher Mikrodaten der FDZ im Rahmen der Konferenz vorzustellen, werden gebeten, Abstracts bis spätestens 28. Februar 2022 einzureichen.
Weitere Informationen

Veranstaltungshinweise

  • EcoSoc-IN Folgeveranstaltung: Remote Access
    1. Februar 2022, 14:00-16:00 Uhr, virtuell
    Zur Veranstaltungsseite
  • RatSWD-Session auf der 9. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung zum Datenangebot der Forschungsdatenzentren für die empirische Bildungsforschung
    1. März 2022, 15:15-17:00 Uhr, virtuell
    Zur Veranstaltungsseite
  • Symposium zum Thema Forschungsdaten in der BWL mit Stefan Bender (Mitglied des RatSWD) auf der Jubiläumstagung 100 Jahre VHB
    1. März 2022, 09:00-10:30 Uhr (Slot 1), virtuell
    Zur Veranstaltungsseite

Stellenausschreibung

Das WZB sucht für die Geschäftsstelle des Rats für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) und zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in Politikberatung (w/m/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden und zunächst befristet bis zum 30.09.2025. Bewerbungsschluss ist der 18. Februar 2022.
Zur Stellenausschreibung

 


Herausgeber
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Projekt KonsortSWD
Reichpietschufer 50
10785 Berlin

Tel.: 030 25491-820
E-Mail: newsletter@ratswd.de

ISSN 1864-9831

Der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der Erweiterung und Verbesserung der Forschungsdateninfrastruktur für die empirischen Sozial-, Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaften. Der RatSWD ist Teil des Konsortiums „KonsortSWD“ in der Nationalen Forschungsdateninfrastuktur (NFDI).