Zum Hauptinhalt

Alle Datenzentren

Der RatSWD unterstützt das Modell der Forschungsdatenzentren (FDZ), das der Wissenschaft einen flexiblen und umfangreichen Datenzugang zu sensiblen Daten ermöglicht.

Die bisher gegründeten FDZ nehmen eine zentrale Funktion in der Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftsforschung ein und fördern die internationale Wettbewerbs­fähigkeit der deutschen Forschungslandschaft.

Der Forschung steht heute eine hochentwickelte und nachhaltige Forschungsinfrastruktur zur Verfügung, die „bottom-up“ aus der Wissenschaft selbst entstanden ist. Ein dezentrales Netzwerk von 38 vom RatSWD akkreditierten Forschungsdatenzentren (FDZ) ermöglicht einen kostengünstigen und einfachen Zugang zu einer Vielzahl von Forschungsdaten (zur Datensuche).

Alle FDZ werden durch den RatSWD nach einheitlichen und transparenten Kriterien akkreditiert.

 

Filter der FDZ (Reihenfolge alphabetisch)