Zum Hauptinhalt

RatSWD Working Papers

In der Reihe RatSWD Working Papers publiziert der RatSWD konzeptionelle und historische Arbeiten, die sich mit der Gestaltung der statistischen Infrastruktur und der Forschungsinfrastruktur in den Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften beschäftigen.

Working Paper Series des Rates für Sozial- und Wirtschaftsdaten

Die RatSWD Working Paper-Reihe startete Ende 2007. In dieser Online-Publikationsreihe werden konzeptionelle und historische Arbeiten, die sich mit der Gestaltung der statistischen Infrastruktur und der Forschungsinfrastruktur in den Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften beschäftigen, publiziert. Dies sind insbesondere Papiere zur Gestaltung der Amtlichen Statistik, der Ressortforschung und der akademisch getragenen Forschungsinfrastruktur sowie Beiträge, die Arbeit des RatSWD selbst betreffend. Auch Papiere, die sich auf die oben genannten Bereiche außerhalb Deutschlands und auf supranationale Aspekte beziehen, sind besonders willkommen.

RatSWD Working Papers sind nicht-exklusiv, d. h. einer Veröffentlichung an anderen Orten steht nichts im Wege. Alle Arbeiten können und sollen auch in fachlich, institutionell und örtlich spezialisierten Reihen erscheinen.

Die Inhalte der RatSWD Working Papers stellen ausdrücklich die Meinung der jeweiligen Autorinnen bzw. Autoren dar und nicht die des RatSWD. Die Zuwendungsgeber des RatSWD haben die Publikationen nicht beeinflusst.

Herausgeberin oder Herausgeber der RatSWD Working Papers-Reihe ist die/der Vorsitzende des RatSWD:

seit 2020 Monika Jungbauer-Gans
2014–2020 Regina T. Riphahn
2009–2014 Gert G. Wagner
2007–2008 Heike Solga

Hinweise für Autoren:

Die RatSWD Working Paper sollten nach Möglichkeit nach den Publikationsvorgaben vom RatSWD angefertigt werden. Die Publikationsvorgaben sowie den RatSWD Zitationsstil können Sie hier herunterladen:

RatSWD Publikationsvorlage

Das Öffnen und Teilen von Daten qualitativer Forschung

Autoren: Isabel Steinhardt, Caroline Fischer, Maximilian Heimstädt, Simon David Hirsbrunner, Dilek İkiz-Akıncı, Lisa Kressin, Susanne Kretzer, Andreas Möllenkamp, Maike Porzelt, Rima-Maria Rahal, Sonja Schimmler, René Wilke, Hannes Wünsche

Nummer: 273/2020

Download

Sterblichkeit in Deutschland muss besser und schneller erfasst werden – Lehren aus der COVID-19-Pandemie

Autoren: Norbert F. Schneider, Ulrich Mueller, Sebastian Klüsener

Nummer: 272/2020

Download

Formulierungshilfen für Forschungsdatenzentren zum Thema Nutzungsbedingungen

Autoren: Lisa Pegelow, Claudia Neuendorf, Andreas Daniel, Daniel Buck

Nummer: 271/2020

Download

Assessing the re-use potential of research data in empirical educational research

Autoren: Claudia Neuendorf, Malte Jansen, and Lisa Pegelow

Nummer: 270/2020

Download

Anatomy of regional price differentials: Evidence from micro price data

Autoren: Sebastian Weinand, and Ludwig von Auer

Nummer: 268/2019

Download

Archivierung und Zugang zu Qualitativen Daten

Autoren: Doris Bambey, Louise Corti, Michael Diepenbroek, Wolfgang Dunkel, Heidemarie Hanekop, Betina Hollstein, Sabine Imeri, Hubert Knoblauch, Susanne Kretzer, Christian Meier zu Verl, Christian Meyer, Alexia Meyermann, Maike Porzelt, Marc Rittberger, Jörg Strübing, Hella von Unger und René Wilke

Nummer: 267/2018

Download

White Paper on implementing the FAIR principles for data in the Social, Behavioural, and Economic Sciences

Autoren: Noemi Betancort Cabrera, Elke C. Bongartz, Nora Dörrenbächer, Jan Goebel, Harald Kaluza, Pascal Siegers

Nummer: 274/2020

Download

Der Verbund Forschungsdaten Bildung ‒ Eine Forschungsdateninfrastruktur für die empirische Bildungsforschung

Autoren: Alexia Meyermann, Doris Bambey, Malte Jansen, Reiner Mauer, Thomas Ebel, Marcus Eisentraut, Karoline Harzenetter, Poldi Kuhl, Claudia Neuendorf, Lisa Pegelow, Maike Porzelt, Marc Rittberger, Thomas Schwager, Petra Stanat, Jessica Trixa

Nummer: 266/2017

Download

Cross national research data: access, legality, ethics and opportunities

Autoren: German Data Forum and UK Data Forum

Nummer: 263/2017

Download

Show all

Weitere Informationen

Alle RatSWD Working Papers sind auch bei RePEc (Research Papers in Economics) gelistet.